PROJEKT

VILLA WILD am Wannsee

Dokumentation

 

Emil Wild und Wilhelm Wessel, Eigentümer der Petroleumlampen Fabrik Wild & Wessel, gehörten zu den ersten, die sich 1875 eine Villa am Wannsee bauen ließen. Emil Wild hatte dafür ein ca. 8.000 m² großes Wassergrundstück von Prinz Carl Friedrich erworben. Er beauftragte den Hofbaumeister Ernst Petzholtz aus Potsdam mit dem Entwurf und Bau einer Sommervilla in der Tradition der Potsdamer Turmvillen im klassizistischen Stil für sich und seine Familie.

Die jetzigen Eigentümer/ Erben Hundertmark erstellen eine Dokumentation der wechselvollen Geschichte der Villa Wild.

Technik:  Backdrop CMS 1

Release:  2021